POL-FR: Denzlingen: Zusammenstoß von Kleinwagen und Lkw – Keine Verletzten

26.05.2021 – 12:28

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstagmorgen, 25.05.2021, fuhr eine Frau mit ihrem Kleinwagen auf der L112 von Denzlingen kommend in Richtung Glottertal. An der Einmündung zur Elzstraße wollte sie nach links abbiegen und übersah hierbei aus noch nicht nachvollziehbaren Gründen einen kleinen, entgegenkommenden Lkw. Die beiden Fahrzeuge stießen so heftig aufeinander, dass sich der Kleinwagen der Unfallverursacherin um die Hochachse so weit drehte, bis er in entgegengesetzter Richtung stand.

Vermutlich zum größten Teil passiven Sicherheitseinrichtungen ist es zu verdanken, dass die Unfallverursacherin und auch der Fahrer des entgegenkommenden Lkw trotz Totalschaden an beiden Fahrzeugen unverletzt blieben.

WKI/rb

Medienrückfragen bitte an:

Özkan Cira
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Denzlingen: Zusammenstoß von Kleinwagen und Lkw – Keine Verletzten