POL-KN: (Stockach, Lkrs. KN) Fliegende Drohne mit Pfeilen attackiert

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Stockach, Lkrs. KN) Fliegende Drohne mit Pfeilen attackiert 


26.05.2021 – 11:44

Polizeipräsidium Konstanz

Ein 48 Jahre alter Hobby-Flieger einer Drohne hat bei der Anzeige erstattet, weil sein ferngesteuertes Fluggerät bereits Anfang des Monats auf einer Wiese zwischen Mahlspüren und Windegg offenbar mit Pfeilen beschossen worden war. Die Kameraaufnahmen, die die Drohne während des Flugs machte und in den letzten Tagen ausgewertet wurden, zeigte immer wieder Pfeile und andere Geschosse, die an der Drohne vorbeiflogen. Der Drohnenbesitzer und die Polizei können nicht ausschließen, dass das Fluggerät gezielt von einem Unbekannten ins Visier genommen worden war. Ein Schaden und eine auch eine akute Gefahr eines Absturzes bestand zwar nicht, dennoch bittet die Polizei Stockach um Hinweise zu dem Fall unter Telefon 07771 9391-0.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Stockach, Lkrs. KN) Fliegende Drohne mit Pfeilen attackiert

POL-KN: (Stockach, Lkrs. KN) Fliegende Drohne mit Pfeilen attackiert

Presseportal Blaulicht