POL-FR: Bad Säckingen: Hundehalterin nach Hundebiss gesucht!

27.05.2021 – 11:15

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwoch, 19.05.2021, zwischen 16:30 Uhr und 17:00 Uhr, hat ein Hund auf dem Fußweg in der Neßlerstraße in Bad Säckingen eine Fußgängerin gebissen. Die 79 Jahre alte Fußgängerin war in der Nähe der Unterführung der Zollbrücke auf die Frau mit Hund aufmerksam geworden. Offensichtlich hatte die Hundehalterin Mühe, ihrem Hund das Halsband anzulegen. Die Fußgängerin wollte helfen und wurde dabei vom Hund ins Bein gebissen. Die Hundehalterin trug eine gelbe Armbinde mit Punkten, ihr Hund war hellbeige und ca. 30 cm hoch. Das Polizeirevier Bad Säckingen (Kontakt 07761 934-0) bittet die Hundehalterin oder andere Hinweisgeber, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Bad Säckingen: Hundehalterin nach Hundebiss gesucht!

Presseportal Blaulicht