LPI-NDH: Rücklichter während des Nachtschlafes geraubt

27.05.2021 – 13:33

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Obwohl der Fahrer in seinem Führerhaus schlief, ließen sich Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag, auf dem Parkplatz eines Restpostenmarktes in der Nordhäuser Straße, nicht davon abhalten, die Rücklichter seiner Zugmaschine abzubauen. Sie durchtrennten die Kabel und lösten die Verschraubungen. Ein Rücklicht nahmen sie samt Träger mit, an dem auch die hintere Kennzeichentafel angebracht war. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Auf der Kennzeichentafel war das Kennzeichen Z-JN 930 aufgedruckt. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Sondershausen, unter der Telefonnummer 03632/6610, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Rücklichter während des Nachtschlafes geraubt