LPI-NDH: Automatenknacker gescheitert

27.05.2021 – 13:10

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Gleich zweimal mussten Diebe in der Nacht zu Donnerstag unverrichteter Dinge davon ziehen. Am Mittwochabend, gegen 23 Uhr, beabsichtigten zwei Unbekannte einen Zigarettenautomaten auf einem Parkplatz aus der Erde zu graben. Hierbei störte sie ein Anwohner, der die Polizei verständigte. Noch vor Eintreffen der Polizisten waren die Unbekannten verschwunden. Nur knapp 1,5 Stunden Später versuchten, vermutlich die gleichen Täter, erneut ihr Glück. Diesmal hatten sie sich einen Automaten in der Bahnhofstraße ausgesucht. Mit einem extra mitgebrachten Spaten versuchten sie das Gerät aufzubrechen. Auch diesmal wurden sie gestört und konnten unerkannt entkommen. Ihren Spaten ließen sie zurück. Bei den Tätern soll es sich um zwei gehandelt haben, die eine Taschenlampe bei sich hatten und mit Hoodies in der Farbe schwarz und weiss bekleidet waren. Wer etwas beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Automatenknacker gescheitert

Presseportal Blaulicht