LPI-SHL: Betrug verhindert

27.05.2021 – 15:40

Landespolizeiinspektion Suhl

Absolut richtig gehandelt haben Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes in der Brunnenstraße in Suhl. Sie bemerkten Donnerstagvormittag, dass eine Seniorin Gutscheinkarten im Wert von 700 Euro kaufen wollten und hakten nach. Dabei stellte sich heraus, dass ein Unbekannter die Dame anrief und ihr von einem angeblichen Gewinn berichtete. Sie müsse dazu lediglich diese Karten erwerben. Nur durch die Umsicht der Mitarbeiter konnte der Rentnerin großer Kummer erspart werden. Wir danken für diese Weitsicht und die anschließende Information an die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Betrug verhindert

Presseportal Blaulicht