POL-OG: Lahr – Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, Hinweise erbeten

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Lahr – Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, Hinweise erbeten 


28.05.2021 – 11:26

Polizeipräsidium Offenburg

Mehrere Sachbeschädigungen in der Nacht von Samstag auf Sonntag beschäftigen derzeit die Ermittler des Polizeireviers Lahr. An insgesamt sieben Haltestellen wurde jeweils die Glasscheiben der Fahrplanvitrinen eingeschlagen. Die beschädigten Haltestellen befinden sich beidseitig in der Leopoldstraße Richtung Stadtmitte, in der Schwarzwaldstraße, beidseitig in der Dreyspringstraße, in der Lotzbeckstraße sowie in der Goethestraße. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 1.400 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07821 277-0 an die Beamten des Polizeireviers Lahr zu wenden.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, Hinweise erbeten

POL-OG: Lahr – Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, Hinweise erbeten

Presseportal Blaulicht