POL-FR: Verkehrsunfallflucht

28.05.2021 – 11:56

Polizeipräsidium Freiburg

Am Donnerstag, 27.05.2021, kam zwischen 16.00 und 16.30 Uhr der Fahrer eines Paketzustelldienstes, nach Spurenlage aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, vom Ortsteil Aha kommend in Fahrtrichtung Äule, in einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei wurden ein Leitpfosten und mehrere Pfähle einer Viehweide umgefahren. Nach einem Zeugenhinweis hatte der Fahrer des Unfallfahrzeuges noch Fahrzeugteile an der Unfallstelle eingesammelt und sei dann, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, weitergefahren.
Es handelte sich um einen weißen Transporter, Marke Mercedes-Benz, Typ Vito. Hinweise zum Verursacher bitte an das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360, oder den Polizeiposten Lenzkirch, Tel. 07653/964390.

RTN – CW/28.05.2021

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 – 0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Verkehrsunfallflucht

Presseportal Blaulicht