LPI-G: Drei Diebe festgenommen

28.05.2021 – 11:58

Landespolizeiinspektion Gera

Seit gestern (27.05.2021) hat die Greizer die Ermittlungen zu insgesamt drei Diebstählen aus Fahrzeugen aufgenommen.
Dabei stahlen die Diebe zwischen 15:30 Uhr und 15:45 Uhr aus einem Firmentransporter, welcher auf einem Supermarktparkplatz im Neustadtring abgestellt war, ein darin abgelegtes Mobiltelefon und rannten davon.

Gegen 17:20 Uhr griffen sich die Täter einen Rucksack und ein Handy aus einem Postauto, welches kurzzeitig in der Bruno-Bergner-Straße parkte.
Und kurz darauf, gegen 17:25 Uhr, öffneten die Täter das Fahrzeug eines Paketzulieferers in der Straße Baderei und stahlen aus diesem eine Tasche mit Geld sowie ein Tablet und ein Handy.

Im Zuge der Ermittlungen zu diesen drei Diebstahlstaten und der daraufhin eingeleiteten Fahndung konnten drei junge Männer (18) als Täter identifiziert und vorläufig festgenommen werden. Zum Teil konnte das Diebesgut aufgefunden werden.
Die drei Diebe müssen sich nunmehr für ihre Taten strafrechtlich verantworten.

Die Polizei Greiz sucht im Zuge der Ermittlungen weiter nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03661 / 6210 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Gleichzeitig möchte die Polizei noch einmal sensibilisieren: Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug. Tragen Sie Ihre Wertsachen “an Mann”. Verschließen Sie Ihre Fahrzeuge, auch wenn Sie sich nur kurz davon entfernen. GEBEN SIE DIEBEN KEINE CHANCE. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Drei Diebe festgenommen

Presseportal Blaulicht