POL-FR: Lörrach: mit Pkw am Poller hängen geblieben – hoher Sachschaden

28.05.2021 – 15:23

Polizeipräsidium Freiburg

Eine Pkw-Fahrerin überquerte am Donnerstag, 27.05.2021, gegen 15.08 Uhr, die Kreuzung Basler- / Baumgartnerstraße und fuhr in den verkehrsberuhigten Bereich der Basler Straße ein. Dabei übersah sie den dortigen versenkbaren Poller wegen eines vorausfahrenden Fahrzeuges. Als die Pkw-Fahrerin über den Poller fuhr, bewegte sich dieser nach oben und der Pkw blieb an dem Poller hängen. Der Poller wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro. Der Pkw erlitt einen Achsbruch und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Pkw beträgt auch etwa 8.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: mit Pkw am Poller hängen geblieben – hoher Sachschaden

Presseportal Blaulicht