LPI-EF: Fahrzeugbrand forderte viel Geduld

29.05.2021 – 15:25

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Samstagvormittag geriet in der Weimarischen Straße in Erfurt aufgrund eines technischen Defektes ein Pkw Daimler in . Glücklicherweise konnten die Insassen unverletzt noch rechtzeitig ihren Pkw verlassen, ehe dieser komplett in Flammen stand. Die hinzugerufene brachte die Flammen zwar schnell unter Kontrolle, dennoch entstand durch die enorme Hitzeentwicklung ein Gesamtschaden von etwa 15.000,- EUR am Daimler sowie der Ampelanlage und der Fahrbahn.

Durch Löscharbeiten, aufwendiger Bergung des Autowracks sowie der Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe kam es zu etwa 2,5 Stunden Vollsperrung, welche den Verkehrsteilnehmern viel Geduld abverlangte. (AS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Fahrzeugbrand forderte viel Geduld

Presseportal Blaulicht