POL-MA: Heidelberg: Unfall mit Beteiligung eines Linienbusses – eine Person leicht verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Heidelberg: Unfall mit Beteiligung eines Linienbusses – eine Person leicht verletzt 


30.05.2021 – 08:39

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagvormittag ereignete sich gegen 10.40 Uhr ein Verkehrsunfall in der Tiergartenstraße auf Höhe des dortigen Zoos mit einem Pkw und einem Linienbus. Die 36-jährige Fahrerin eines Suzuki rangierte innerhalb einer Parkbucht, hierbei fuhr sie mit dem Fahrzeugheck auf die Tierstraße auf. In diesem Moment passierte ein Linienbus der rnv den Parkplatz und es kam zur Kollision. Bei dem wurde die 64-jährige Beifahrerin in dem Suzuki durch herumfliegende Splitter leicht verletzt und musste ambulant in einem behandelt werden. An dem Suzuki sowie dem Linienbus entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An einem ebenfalls dort geparkten Toyota entstanden durch die Splitter Lackschäden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Niklas Jakob
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: Unfall mit Beteiligung eines Linienbusses – eine Person leicht verletzt

POL-MA: Heidelberg: Unfall mit Beteiligung eines Linienbusses – eine Person leicht verletzt

Presseportal Blaulicht