POL-MA: Schwetzingen: Unfall mit drei Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Schwetzingen: Unfall mit drei Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt 


30.05.2021 – 09:27

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagmittag, gegen 13.20 Uhr, kam es auf der L597 (Friedrichsfelder Landstraße) auf Höhe der B535 zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Die 52-jährige Fahrerin eines Lancia befuhr die L597 in Richtung Friedrichsfeld und wollte links abbiegen, um auf die B535 in Richtung Heidelberg aufzufahren. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Hyundai. Die 46-jährige Fahrerin des Hyundai kommt in Folge der Kollision ins Schleudern und prallt gegen einen verkehrsbedingt stehenden Opel. Durch den wird die 43-jährige Fahrerin des Opel sowie ihr 6-jähriger Sohn leicht verletzt, beide wurden in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an dem Lancia beläuft sich auf etwa 5.000 Euro, bei dem Hyundai auf 10.000 Euro und bei dem Opel auf 2.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Niklas Jakob
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Schwetzingen: Unfall mit drei Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt

POL-MA: Schwetzingen: Unfall mit drei Fahrzeugen – zwei Personen leicht verletzt

Presseportal Blaulicht