POL-MA: Mannheim/Vogelstang: Betrunkener Scirocco-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht in Leitplanke

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim/Vogelstang: Betrunkener Scirocco-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht in Leitplanke 


30.05.2021 – 16:48

Polizeipräsidium Mannheim

Am Sonntagmorgen, geben 04.00 Uhr, befährt ein 21-jähriger Scirocco-Fahrer die Waldstraße in Richtung Vogelstang. In der Abfahrt zur Heppenheimer Straße verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fährt zunächst über die dortige Verkehrsinsel und prallt in der weiteren Folge gegen eine Leitplanke. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten beim Unfallverursacher, der unverletzt blieb, eine Atemalkoholkonzentration von 1,12 Promille feststellen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. An seinem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 10 000,- Euro. Da dieses nicht mehr fahrbereit war wurde es abgeschleppt. Der Unfallverursacher muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim/Vogelstang: Betrunkener Scirocco-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht in Leitplanke

POL-MA: Mannheim/Vogelstang: Betrunkener Scirocco-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht in Leitplanke