POL-KN: (Konstanz, Parkplatz Döbele) Erheblicher Streifschaden an einem Mercedes AMG angerichtet und anschließend geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (29.05.2021)

31.05.2021 – 08:51

Polizeipräsidium Konstanz

Vermutlich bei einem Rangier- oder Parkvorgang hat ein unbekannter Fahrer eines größeren Fahrzeugs – möglicherweise eines Wohnmobils oder oder eines Kastenwagens – am frühen Samstagnachmittag auf dem Parkplatz Döbele an der Grenzbachstraße an einem dort abgestellten Mercedes AMG der CLA-Klasse einen erheblichen Streifschaden an der Fahrzeugfront des Wagens angerichtet. Der Mercedes stand im Zeitraum von 13.00 Uhr bis 13.30 Uhr auf dem Parkplatz am Döbeleplatz. In diesem kurzen Zeitraum muss der passiert sein. Ohne sich um den angerichteten Schaden an dem Mercedes in Höhe von rund 5000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Die Polizei Konstanz ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz (07531 995-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz, Parkplatz Döbele) Erheblicher Streifschaden an einem Mercedes AMG angerichtet und anschließend geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (29.05.2021)

Presseportal Blaulicht