LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 31.05.2021

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 31.05.2021 


31.05.2021 – 09:16

Landespolizeiinspektion Jena

Container besprüht

Schaden in Höhe von etwa 500 Euro verursachten Unbekannte als sie einen Baucontainer in Ottstedt a.B. besprühten. Die Täter begaben sich widerrechtlich auf das Grundstück und besprühten den Baucontainer großflächig mit diversen Tags. Zu der Sachbeschädigung kam es zwischen Samstag und Sonntag. Zeugen, die Hinweise zu Tat oder Tätern geben können, werden gebeten sich mit der PI Weimar in Verbindung zu setzten. Tel. 03643/882-0 oder pi.weimar@polizei.thueringen.de.

Mit Poller kollidiert

Am Sonntagvormittag kollidierte die Fahrerin eines Renaults in Weimar Nord mit einem Poller, welcher den Bereich zu einem Basketballspielfeld abgrenzt. Nachdem sich die Frau den Schaden angeschaut hat, fuhr sie davon. Eine Zeugin informierte die Polizei, welche zwar das Fahrzeug ausfindig machen konnte, die Fahrerin aber nicht. Die Ermittlungen laufen.

Kellereinbruch

Innerhalb der vergangenen zwei Wochen kam es in der Schützengasse zu einem Einbruch in den Keller eines Mehrfamilienhauses. Der oder die Einbrecher brachen eines der Kellerabteile auf und entwendeten hieraus ein Mountainbike im Wert von 1.500 Euro.

Roller entwendet

Im Verlauf des gestrigen Sonntag entwendete ein unbekannter Täter einen Roller in Bad Berka. Auch dass das Kleinkraftrad in der Blankenhainer Straße mit Lenker- und Radschloss gesichert war, hielt den Täter nicht von seinem Vorhaben ab. Hinweise zum Diebstahl bitte an die Polizei in Weimar.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 31.05.2021

LPI-J: Medieninformation der PI Weimar vom 31.05.2021

Presseportal Blaulicht