POL-KN: (Aldingen / Kreis Tuttlingen) Verbranntes Essen alarmiert Feuerwehr (31.05.2021)

31.05.2021 – 11:45

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Feueralarm hat am frühen Montagmorgen gegen 1 Uhr Feuerwehr, und Notfallsanitäter in der Schillerstraße auf den Plan gerufen. Ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses hatte Brandgeruch wahrgenommen und die Retter alarmiert. Diese trafen auf einen 38-jährigen Mitbewohner, der Essen auf dem Herd warmmachte und dabei eingeschlafen war. Dabei verkohlte das Gericht und verursachte den Brandgeruch. Alle Helfer konnten wieder abrücken, nachdem sie die Wohnung des Mannes durchlüftet und damit auch den Brandgeruch beseitigt hatten.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Aldingen / Kreis Tuttlingen) Verbranntes Essen alarmiert Feuerwehr (31.05.2021)