LPI-NDH: In den Gegenverkehr geraten

31.05.2021 – 11:33

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein 24-jähriger Mann befuhr am Montagmorgen, gegen 6.20 Uhr, die Straße Am Teichfeld. Beim Abbiegen auf die Esperstedter Straße geriet er mit seinem Audi A 3 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem BMW. Dessen 21-jähriger Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus, konnte dieses aber nach der medizinischen Untersuchung wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: In den Gegenverkehr geraten

Presseportal Blaulicht