POL-KN: (Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz) 3000 Euro Schaden an einem VW Bus verursacht und anschließend geflüchtet (28. – 31.05.2021)

31.05.2021 – 12:04

Polizeipräsidium Konstanz

Im Laufe des vergangenen Wochenendes ist ein Unbekannter gegen einen VW Bus des Typs T4 gefahren, der auf einem Parkplatz in der Straße “Im Hohberger” abgestellt war. Ohne sich um die Regulierung des am T4 verursachten Sachschadens in Höhe von rund 3000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizei in Gottmadingen (07731 1437-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Gailingen am Hochrhein, Lkr. Konstanz) 3000 Euro Schaden an einem VW Bus verursacht und anschließend geflüchtet (28. – 31.05.2021)

Presseportal Blaulicht