POL-MA: Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis: Verkaufswagen von Schausteller aufgebrochen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis: Verkaufswagen von Schausteller aufgebrochen 


31.05.2021 – 12:15

Polizeipräsidium Mannheim

Drei bislang unbekannte Täter brachen am frühen Montagmorgen gegen 03:00 Uhr gewaltsam einen Verkaufswagen eines Schaustellers in der Bray-sur-Seine-Straße auf und entwendeten einen geringen Geldbetrag aus der Kasse.
Als der Schausteller, welcher hinter dem Verkaufsstand in einem Wohnwagen schlief, auf die Tat aufmerksam wurde und sich zu seinem Verkaufsstand begab, flüchteten die drei Täter.
Diese werden wie folgt beschrieben:

Täter 1: 13-15 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, schwarze Adidas-Jacke

Täter 2: 13-15 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, weißes Unterhemd

Täter 3: 13-15 Jahre alt, westeuropäisches Erscheinungsbild, schwarzes T-Shirt

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.
Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06201/1003-0 beim Polizeirevier Weinheim oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis: Verkaufswagen von Schausteller aufgebrochen

POL-MA: Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis: Verkaufswagen von Schausteller aufgebrochen

Presseportal Blaulicht