POL-OG: Bühlertal – Entgleisungen mit Folgen

31.05.2021 – 13:16

Polizeipräsidium Offenburg

Die Entgleisungen eines Mannes ziehen nach einem Vorfall am Sonntagnachmittag nun juristische Konsequenzen nach sich. Der Mann mittleren Alters echauffierte sich gegen 15 Uhr derart über das Parkverhalten einer Peugeot-Fahrerin, dass er sich zu einer Körperverletzung hinreißen ließ und der Frau den Oberarm in deren Wagen einklemmte. Die 58-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Dem aber nicht genug: Gegenüber hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Bühl zeigte sich der Wutentbrannte nicht weniger zimperlich, verweigerte seine Namensangabe und beleidigte als Gipfelung die Polizisten. Auch beruhigende Worte konnten den sich in Rage befindlichen Mann nicht besänftigen, sodass er sich nun wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten muss.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühlertal – Entgleisungen mit Folgen

Presseportal Blaulicht