LPI-NDH: Auffahrunfall auf Bundesstraße

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Auffahrunfall auf Bundesstraße 


31.05.2021 – 14:18

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Montag kam es gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße 247 zwischen Bad Langensalza und Großengottern zu einem Auffahrunfall. Ein 19-jähriger Autofahrer musste mit seinem Opel Movano verkehrsbedingt abbremsen. Eine 33-jährige Frau in ihrem Chevrolet konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, fuhr auf den Opel des 19-Jährigen auf und schob diesen auf einen davor fahrenden VW Golf. Alle drei Autos wurden beschädigt, der Chevrolet musste abgeschleppt werden. Verletzte gab es nicht. Auf der Bundesstraße kam es bis ca. 9 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Auffahrunfall auf Bundesstraße

LPI-NDH: Auffahrunfall auf Bundesstraße

Presseportal Blaulicht