POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Unfallverursacherin flüchtet – Zeugen gesucht!

31.05.2021 – 13:09

Polizeipräsidium Mannheim

Eine 52-jährige Nissan-Fahrerin befuhr am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr die Kurfürsten-Anlage in Richtung Lessingstraße auf dem linken Fahrstreifen. An der Kreuzung Mittermaierstraße/Lessingstraße musste sie verkehrsbedingt halten. Auf dem rechten Fahrstreifen wartete direkt neben ihr ein weiteres . Als die Ampel grün anzeigte und beide Frauen losfuhren, kam die Fahrerin des schwarzen PKWs offenbar zu weit nach links ab und streifte hierbei das Auto der 52-Jährigen am rechten hinteren Kotflügel. Ohne ihre Pflichten als Unfallverursacherin nachzukommen, flüchtete die Fahrerin des dunklen PKWs in Richtung Innenstadt. An dem Nissan entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Die Fahrerin des gesuchten Autos wird wie folgt beschrieben:
Ca. 50-60 Jahre alt, kurze Harre, Brillenträgerin.

Zu dem schwarzen Fahrzeug liegen keine weiteren Hinweise vor.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fahrzeug oder der Autofahrerin geben können sowie den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter der Tel.: 06221 99 1700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Unfallverursacherin flüchtet – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht