POL-FR: Efringen-Kirchen: Einbruch in Apotheke – Polizei sucht Zeugen

31.05.2021 – 15:20

Polizeipräsidium Freiburg

In der Nacht von Freitag, 28.05.2021, auf Samstag, 29.05.2021, brachen Unbekannte in eine Apotheke ein und nahmen aus einer Kasse Bargeld sowie einen Tresor mit. Am Samstagmorgen, gegen 06.00 Uhr, meldeten Erntehelfer der Polizei, dass auf einem Feldweg zu den “Isteiner Schwellen” zwei Maskierte versuchen würden einen Tresor zu öffnen. Bei der Flucht der beiden Maskierten fuhren diese mit ihrem Pkw, Marke Opel, Zafira, Farbe Silber, polnische Zulassung, gegen einen Baum und flüchteten zu Fuß weiter. Der Pkw sowie der noch nicht geöffnete Tresor wurden zurückgelassen. Eine groß angelegte Fahndung, mit Unterstützung von einem Polizeihubschrauber, blieb erfolglos. Die beiden Täter trugen schwarze Sturmhauben und schwarze Handschuhe. Ein Täter ging in Richtung “Isteiner Schwellen” flüchtig, der andere Täter lief in den .
Die Kriminalpolizei Lörrach, Telefon 07621 176-0, sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Pkw oder den zwei flüchtenden Personen geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Efringen-Kirchen: Einbruch in Apotheke – Polizei sucht Zeugen