LPI-SHL: Unbekannte Täter wütenden in Hirschendorf

31.05.2021 – 15:01

Landespolizeiinspektion Suhl

Unbekannte Täter zeigten in der Nacht vom Samstag, 23:00 Uhr, bis Sonntag, 07:30 Uhr, ihre Zerstörungswut in Hirschendorf. Sie rissen Pflanzensetzlinge aus und verteilten diese teils vor dem Gemeindehaus, beschmierten eine Bank einer Anwohnerin, nahmen Amtsblätter aus einem Kasten und warfen diese umher. Des Weiteren entfernten sie einen Gullideckel und legten ihn auf die Straße. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Jennifer Pfeiffer
Telefon: 03681 32 1528
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unbekannte Täter wütenden in Hirschendorf

Presseportal Blaulicht