POL-KN: (Radolfzell am Bodensee, Lkr. Konstanz) Radfahrerin prallt gegen geparktes Auto und zieht sich leichte Verletzungen zu (01.06.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Radolfzell am Bodensee, Lkr. Konstanz) Radfahrerin prallt gegen geparktes Auto und zieht sich leichte Verletzungen zu (01.06.2021) 


02.06.2021 – 08:20

Polizeipräsidium Konstanz

Eine 52-jährige Radfahrerin ist am späten Dienstagnachmittag auf der Reichenaustraße gegen das Heck eines geparkten Autos gefahren und hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. Die Frau war kurz nach 16 Uhr mit einem Trekkingrad auf der Reichenaustraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. In einem Moment der Unachtsamkeit achtete die 52-Jährige kurz vor der Kreuzung Amriswiler Straße nicht auf ein vor ihr am Fahrbahnrand geparktes und prallte ungebremst gegen das Heck des stehenden Wagens. Eine hinzugerufene Rettungswagenbesatzung brachte die leicht verletzte Frau zur ambulanten Behandlung in die Radolfzeller Klinik. An beiden Fahrzeugen war durch den Unfall nur minimaler Sachschaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Radolfzell am Bodensee, Lkr. Konstanz) Radfahrerin prallt gegen geparktes Auto und zieht sich leichte Verletzungen zu (01.06.2021)

POL-KN: (Radolfzell am Bodensee, Lkr. Konstanz) Radfahrerin prallt gegen geparktes Auto und zieht sich leichte Verletzungen zu (01.06.2021)

Presseportal Blaulicht