POL-OG: Renchen, A 5 – Grauer Skodia Octavia nach Unfallflucht gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Renchen, A 5 – Grauer Skodia Octavia nach Unfallflucht gesucht 


02.06.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Offenburg

Die Beamten der Autobahnpolizei in Bühl hoffen im Zusammenhang mit einer Unfallflucht am Montagnachmittag auf der Nordfahrbahn bei Renchen auf Hinweise möglicher Zeugen. Nach derzeitigem Sachstand ist der bislang unbekannte Fahrer eines grauen Skoda Octavia mit Rastatter Zulassung “RA” gegen 14:10 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in das Heck eines Opel Vivaro geprallt und hat den Opel auf einen davor befindlichen Mercedes Sprinter geschoben. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher vom Ort des Geschehens und hinterließ einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Verkehrsteilnehmer, die den beobachtet haben oder Hinweise zu dem nun gesuchten Skoda Octavia und/oder dessen Fahrer geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer: 07223 80847-0 bei den Ermittlern.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Renchen, A 5 – Grauer Skodia Octavia nach Unfallflucht gesucht

POL-OG: Renchen, A 5 – Grauer Skodia Octavia nach Unfallflucht gesucht

Presseportal Blaulicht