POL-FR: Todtmoos: Kollision mit Baum – eine schwer verletzte Person

02.06.2021 – 11:17

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Dienstag, 01.06.2021, gegen 16.50 Uhr, die Landstraße 150 von Todtmoos kommend in Richtung Mutterslehen. Aus bislang unbekannten Gründen kam sie nach rechts auf das unbefestigte Bankett. Beim Gegenlenken schleuderte der Pkw über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Baum. Die 47-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik geflogen. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro (wirtschaftlicher Totalschaden).

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Todtmoos: Kollision mit Baum – eine schwer verletzte Person

Presseportal Blaulicht