LPI-G: Auseinandersetzung in Straßenbahn

02.06.2021 – 12:48

Landespolizeiinspektion Gera

Weil ein 25-jähriger Fahrgast in der Straßenbahnlinie 3 im Bereich der Straße des Friedens keinen Mund-Nasen-Schutz trug wurde er von einem weiteren Fahrgast (20) angesprochen. Daraufhin ging der 25-Jährige zum Angriff über, beleidigte und schlug letzten Endes sein Gegenüber mit den Fäusten. Der 20-jährige Geschädigte musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die Geraer leitete gegen den Angreifer ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Auseinandersetzung in Straßenbahn

Presseportal Blaulicht