POL-FR: Folgemeldung zu: Steinen: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

02.06.2021 – 13:28

Polizeipräsidium Freiburg

Aufgrund der polizeilichen Ermittlungen wurde nun bekannt, dass sich der bereits am Montag, 17.05.2021, gegen 06.15 Uhr, ereignete. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Audi, Modell A 3, handeln. Wegen dem Berufsverkehr dürften einige Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbeigefahren sein. Der Polizeiposten Steinen, Tel. 07627 970-250, sucht weiterhin Zeugen. Insbesondere einen Fahrzeugführer, welche wohl mit seinem weißen Pkw an der Unfallstelle anhielt.

Ursprungmeldung:

POL-FR: Steinen: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Freiburg Zwischen Dienstag, 18.05.2021, 22.15 Uhr und Mittwoch, 19.05.2021, 00.20 Uhr befuhr ein Pkw die Landstraße 138 von Steinen kommend in Richtung Lörrach. Beim Schwimmbad Steinen kam der Pkw wohl nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Hinweisschild “Steinen/Schwimmbad”. Der Verursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Sachschaden am Hinweisschild beträgt etwa 1.000 Euro. Nach den bisherigen Ermittlungen dürfte das Verursacherfahrzeug erheblich beschädigt sein. Es könnte sich um einen dunklen Audi älteren Baujahrs handeln. Der Polizeiposten Steinen, Telefon 07627 970-250, sucht Zeugen, welche sachdienliche Hinweis zu dem dunklen Audi geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Folgemeldung zu: Steinen: Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht