POL-OS: Osnabrück – Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Osnabrück – Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt 


03.06.2021 – 11:31

Polizeiinspektion Osnabrück

Bei einem Verkehrsunfall auf der Mindener Straße wurde am Mittwochmittag ein 45-jähriger Kradfahrer schwer verletzt. Eine 46 Jahre alte Autofahrerin war gegen 13.45 Uhr in Richtung stadteinwärts unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz eines Non-Food-Discounters abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Kradfahrer, der sich auf der rechten Fahrstreifen befand und nach ersten Ermittlungen von einem Lkw verdeckt wurde, der auf dem linken Fahrstreifen fuhr. Die Autofahrerin erfasste den Zweiradfahrer, der stürzte und sich schwer verletzte. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

POL-OS: Osnabrück – Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht