LPI-NDH: Fußgänger umgefahren

03.06.2021 – 11:39

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein 77-jähriger Fußgänger musste am Mittwochnachmittag nach einem im Johannistal medizinisch versorgt werden. Eine 48-jährige Autofahrerin wollte gegen 15.40 Uhr mit ihrem Citroen von einem Grundstück auf die Straße auffahren. Hierbei übersah sie den Rentner. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Mann. Er stürzte. Die Frau blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Fußgänger umgefahren

Presseportal Blaulicht