LPI-EF: Offene Haftbefehle, Drogen und gestohlene Fahrräder

03.06.2021 – 12:07

Landespolizeiinspektion Erfurt

In der vergangenen Nacht kontrollierten Polizeibeamte in der Schlachthofstraße drei Personen. Das Trio kam den Ordnungshütern verdächtig vor und sie sollten den richtigen Riecher behalten. Die 26-jährige Frau hatte über 20 Gramm Marihuana einstecken, welche sie den Beamten übergab. Bei der Recherche stellte sich heraus, dass gegen sie und einen ihrer Begleiter ein Haftbefehl vorlag. Die gut 150 Euro konnte die Frau bezahlen. Ihr Kompagnon sollte knapp 4.000 Euro berappen. Da er das Geld nicht aufbringen konnte wird der 37-Jährige heute in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die hochwertigen Fahrräder des Trios wurden sichergestellt, da sie keinen Eigentumsnachweis vorlegen konnten. Die Ermittlungen dazu dauern noch an. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Offene Haftbefehle, Drogen und gestohlene Fahrräder

Presseportal Blaulicht