LPI-EF: Ausgebüxt

04.06.2021 – 09:37

Landespolizeiinspektion Erfurt

Zwischen Nöda und Stotternheim machten am Donnerstagmorgen fünf Kühe einen Ausflug. Ein Baum hatte den Weidezaun beschädigt, sodass die Tiere ungewollt mehr Auslauf bekamen. Für ihren Spaziergang nutzen die Damen unter anderem eine Landstraße, sodass besorgte Autofahrer die riefen. Gemeinsam mit dem Eigentümer der Tiere gelang es der Polizei die Kühe nach etwa 30 Minuten einzufangen und wieder auf ihre Weide zu treiben. Der Ausflug endete für die Kühe glücklicherweise glimpflich. Weder die Tiere, noch Autofahrer kamen zu Schaden. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Ausgebüxt

Presseportal Blaulicht