POL-OG: Friesenheim – Rennen geliefert

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Friesenheim – Rennen geliefert 


04.06.2021 – 11:14

Polizeipräsidium Offenburg

Wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermitteln seit Mittwochabend die Beamten des Polizeireviers Lahr. Ein Golf- und ein Ford-Fahrer lieferten sich gegen 23:30 Uhr, offenbar ohne die in Sichtweite befindliche Streife des Polizeireviers zu bemerken, ein Rennen. Dabei befuhren sie die Bahnhofstraße, stark beschleunigend, und überholten auch unter linksseitiger Vorbeifahrt an einer Verkehrsinsel. Tempo 90 km/h reichte unterdessen der Streife nicht, um die beiden in den Tempo 30er- und 50er-Bereichen einzuholen. Erst bei 130 Stundenkilometern gelange es den Beamten, die Fahrzeuge am Ortseingang Schuttern unter zu Hilfenahme des Blaulichtes zu stoppen. Die Sanktion und mögliche führerscheinrechtliche Maßnahmen sind nun Gegenstand eines Strafverfahrens.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Friesenheim – Rennen geliefert

POL-OG: Friesenheim – Rennen geliefert

Presseportal Blaulicht