LPI-GTH: Fahrzeugführer mutmaßlich unter Betäubungsmitteleinfluss

04.06.2021 – 11:14

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Abend kontrollierten Polizeibeamte einen 21-jährigen Audifahrer in der Neuen Straße. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Methamphetamin stand. Zu Beweiszwecken wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Die Polizisten leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Fahrzeugführer mutmaßlich unter Betäubungsmitteleinfluss