POL-KN: (Geisingen/ Kirchen-Hausen/ Lkr. TUT) – 4 Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

04.06.2021 – 12:02

Polizeipräsidium Konstanz

Auf der Landstraße bei Kirchen-Hausen ist es am Donnerstagmittag gegen 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen gekommen. Eine 33-jährige VW-Fahrerin war mit ihren zwei Söhnen im Alter von drei und sieben Jahren auf der Landstraße 185 in Richtung B31 unterwegs. Eine 50-jährige Mercedes-Fahrerin wollte von der Landstraße 191 in die Landstraße 185 abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt der 33-Jährigen und es kam zur Kollision. Durch den Zusammenstoß wurden alle beteiligten Personen verletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:

Marcel Ferraro
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1013
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Geisingen/ Kirchen-Hausen/ Lkr. TUT) – 4 Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Presseportal Blaulicht