POL-MA: Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis: Bauzahn auf Kandelbachbrücke gelegt – Kind verletzt, Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis: Bauzahn auf Kandelbachbrücke gelegt – Kind verletzt, Zeugen gesucht 


04.06.2021 – 12:48

Polizeipräsidium Mannheim

Ein Bauzaun, der eigentlich der Brückenabsperrung diente, wurde von einem unbekannten Täter quer über das Geländer der Kandelbachbrücke gelegt.
Ein sechsjährige fuhr am Donnerstagmorgen mit seinem Fahrrad auf eben diesem Weg und stieß dabei mit seinem Kopf gegen das Hindernis. Er musste aufgrund der erlittenen Kopfverletzungen in einem behandelt werden.
Das Polizeirevier Ladenburg hat die Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen Unbekannt aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.
Wer hat Verdächtiges, vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag beobachtet, und kann Hinweise geben?
Zeugen werden gebeten, sich unter 06203 93050 an die Beamten zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis: Bauzahn auf Kandelbachbrücke gelegt – Kind verletzt, Zeugen gesucht

POL-MA: Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis: Bauzahn auf Kandelbachbrücke gelegt – Kind verletzt, Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht