POL-FR: Rümmingen: Unfallflucht – Mauer gestreift

04.06.2021 – 12:26

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Zusteller befuhr am Mittwoch, 02.06.2021, gegen 17.40 Uhr, mit seinem Transporter den Ziegelweg und streifte dabei eine Gartenmauer. Er stieg aus und begutachtete die Mauer. Auch wurde der Fahrer von einem Zeugen auf den angesprochen. Nichtsdestotrotz stieg er in seinen Transporter und fuhr weiter ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. An der Mauer entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Der Zeuge konnte der Polizei das Kennzeichen des Transporters mitteilen. Das Polizeirevier Weil am Rhein hat die Ermittlungen gegen den Fahrer wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rümmingen: Unfallflucht – Mauer gestreift

Presseportal Blaulicht