LPI-SHL: Mann verlor das Gleichgewicht – es kam zum Unfall

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-SHL: Mann verlor das Gleichgewicht – es kam zum Unfall 


04.06.2021 – 12:33

Landespolizeiinspektion Suhl

Donnerstagmittag verlor ein 64-jähriger Mann das Gleichgewicht, als er gerade einen Eimer Wasser in den Bodeneinlauf an der Fahrbahn der Hauptstraße in Sachsenbrunn schütten wollte. Er machte eine Ausfallbewegung in Richtung Straße und setzte damit die Ursache für den Zusammenstoß mit dem PKW, der in diesem Moment vorbeifuhr. Der Autofahrer hatte keine Chance auszuweichen. Der 64-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung ins gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Jennifer Pfeiffer
Telefon: 03681 32 1528
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Mann verlor das Gleichgewicht – es kam zum Unfall

LPI-SHL: Mann verlor das Gleichgewicht – es kam zum Unfall

Presseportal Blaulicht