POL-KN: (Konstanz) Sachbeschädigungen an einem Kiosk im Herose´ Park – Polizei bittet um Hinweise zu jugendlichen Tätern (03.06.2021)

04.06.2021 – 13:23

Polizeipräsidium Konstanz

In den späten Abendstunden des Donnerstags ist es durch Jugendliche zu Sachbeschädigungen an einem Kiosk im Herorse´ Park gekommen, zu welchen die um sachdienliche Hinweise bittet. Mehrere Jugendliche haben sich dort an einem Eis-Verkaufswagen zu schaffen gemacht, indem sie vermutlich mit Fußtritten die Verkaufsklappe des Wagens gewaltsam öffneten. Anschließend griffen die derzeit noch Unbekannten in den Wagen und warfen Besteck, Tassen und Teile eines installierten Kaffeeautomaten zu Boden. Insgesamt richteten die Täter so Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro an. Eine Frau konnte die Jugendlichen kurz vor 23.30 Uhr bei ihren Taten aus der Ferne beobachten und verständigte die Polizei. Allerdings flüchteten die Jugendlichen noch vor dem Eintreffen der anrückenden Polizeistreifen. Nun ermittelt die Polizei Konstanz wegen den begangenen Sachbeschädigungen. Personen, die zu den jugendlichen Tätern Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz (07531 995-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Sachbeschädigungen an einem Kiosk im Herose´ Park – Polizei bittet um Hinweise zu jugendlichen Tätern (03.06.2021)

Presseportal Blaulicht