POL-OG: Offenburg – Mit Rad fahrendem Kind kollidiert

04.06.2021 – 14:56

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem zwischen einem Auto und einem Kind kam es am Donnerstag gegen 13 Uhr in der Altenburger Allee. Ein 62 Jahre alter Autofahrer bemerkte auf Höhe der Nannette-Rehmann-Straße, dass zwei Jugendliche die Fahrbahn in Richtung Paula-Stebel-Straße queren wollte und stoppte sein Fahrzeug, um ihnen das zu ermöglichen. Mit etwas Abstand folgte ein Kind auf einem Fahrrad und beabsichtigte, den Jugendlichen in gleicher Richtung zu Folgen. Zwischenzeitlich war der Autofahrer jedoch wieder losgefahren und erfasst das Kind mit seinem Fahrzeug. Das leichtverletzte Mädchen wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, die sie jedoch wieder am selben Tag verlassen konnte. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von knapp über 2.000 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Mit Rad fahrendem Kind kollidiert

Presseportal Blaulicht