POL-OS: Hilter – 59-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

07.06.2021 – 09:30

Polizeiinspektion Osnabrück

Bei einem Verkehrsunfall auf der Holter Straße wurde am Sonntagmittag ein 59 Jahre alter Motorradfahrer aus Aurich schwer verletzt. Der Mann war gegen 13.50 Uhr mit einer Gruppe in Richtung Hilter unterwegs, als er in einer Linkskurve, in Höhe der Hausnummer 8, aus bislang ungeklärter Ursache die Leitplanke touchierte. Infolgedessen wurde er nach ersten Ermittlungen über die Leitplanke geschleudert, während sein Motorrad weiterfuhr und schließlich in einem Graben zum Stillstand kam. Die Begleiter des 59-Jährigen alarmierten die und den Rettungsdienst. Die Unfallstelle wurde vorübergehend voll gesperrt und ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein . Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Hilter – 59-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht