POL-KN: (Stockach, Lkr. Konstanz) Fahranfängerin prallt auf dem “Stadtwall” gegen vorhandene Mauer am Fahrbahnrand (06.06.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Stockach, Lkr. Konstanz) Fahranfängerin prallt auf dem “Stadtwall” gegen vorhandene Mauer am Fahrbahnrand (06.06.2021) 


07.06.2021 – 10:09

Polizeipräsidium Konstanz

Eine der ersten Autofahrten ist für eine 21 Jahre junge Fahranfängerin, nachdem diese erst zwei Tage zuvor den Führerschein erhalten hatte, am Sonntagnachmittag mit einem Unfall und einem Aufprall gegen eine Mauer auf der Straße “Stadtwall” nicht erfreulich verlaufen. Die junge Frau war kurz nach 15 Uhr – von der Pfarrstraße kommend – mit einem Audi Q2 den Berg abwärts auf der Straße “Stadtwall” unterwegs. Vermutlich infolge zu geringer Fahrpraxis kam die 21-Jährige im Verlauf einer Linkskurve zu weit nach rechts und prallte mit dem gegen eine vorhandene Mauer. Glücklicherweise blieb die Audi-Fahrerin unverletzt. An dem Wagen und der Mauer entstand durch den Unfall mehrere tausend Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Stockach, Lkr. Konstanz) Fahranfängerin prallt auf dem “Stadtwall” gegen vorhandene Mauer am Fahrbahnrand (06.06.2021)

POL-KN: (Stockach, Lkr. Konstanz) Fahranfängerin prallt auf dem “Stadtwall” gegen vorhandene Mauer am Fahrbahnrand (06.06.2021)

Presseportal Blaulicht