POL-KN: (VS-Villingen) Polizeieinsatz mit Diensthunden wegen pöbelndem Mann

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (VS-Villingen) Polizeieinsatz mit Diensthunden wegen pöbelndem Mann 


07.06.2021 – 10:35

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Polizeieinsatz, an dem auch ein Diensthund hinzugezogen werden musste, kam es am Sonntagnachmittag im Bereich der Schulgasse und Josefsgasse. Mehrere Anrufer hatten der gemeldet, dass ein offenbar verwirrter Mann sich aggressiv gegenüber Passanten verhielt und ein Paar mit einem Kind anpöbelte. Bei einer Kontrolle verhielt der offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befindende 29-Jährige auch gegenüber den Beamten drohend und beleidigend. Er musste schließlich mit dem Einsatz des Diensthundes und Pfefferspray überwältigt werden. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt. Der Mann kam in eine Fachklinik.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) Polizeieinsatz mit Diensthunden wegen pöbelndem Mann

POL-KN: (VS-Villingen) Polizeieinsatz mit Diensthunden wegen pöbelndem Mann

Presseportal Blaulicht