POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Radfahrer verletzt sich bei Kollision mit Auto

07.06.2021 – 11:03

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstag um kurz nach 20 Uhr verletzte sich an der Kreuzung Bismarckstraße / Neckarstaden ein Radfahrer leicht, nachdem er mit einem kollidierte.
Der 27-jährige Fahrer eines VWs fuhr von der Theodor-Heuss-Brücke rechts in die Neckarstaden, um dann weiter auf die Schurmannstraße zu gelangen.
An dem Radweg, den er queren musste, wollte der Mann den 31-jährigen Radfahrer passieren lassen und bremste ab. Der Radfahrer jedoch schätze die Situation falsch ein, verließ den Fahrradstreifen nach links, um an dem Auto vorbeizufahren und kollidierte mit dem Heck des VWs.
Durch den verletzte sich der Radler leicht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Radfahrer verletzt sich bei Kollision mit Auto

Presseportal Blaulicht