LPI-J: Zwei ungewöhnliche Begleiter

07.06.2021 – 11:37

Landespolizeiinspektion Jena

Zwei zugelaufene Hunde meldete am Sonntagvormittag eine Zeugin aus Kahla. Die französische Bulldogge und ein Schäferhundmischling hefteten sich im Bereich der Turnerstraße an ihre Fersen. Durch das Ordnungsamt und die wurden die beiden Hunde im Hundesportverein Kahla untergebracht. Kurze Zeit später konnte die Halterin der ermittelt werden und einer Rückführung stand nichts mehr im Wege. Vermutlich sind die beiden Ausreißer aufgrund des Unwetters stiften gegangen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-811504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Zwei ungewöhnliche Begleiter

Presseportal Blaulicht