POL-FR: Herbolzheim – Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein und ohne Zulassung

07.06.2021 – 13:27

Polizeipräsidium Freiburg

Am Sonntagabend, 06.06.2021, gegen 18.40 Uhr, kam ein 24-jähriger Fahrzeugführer auf dem Verbindungsstück der L111 zwischen Herbolzheim Stadtmitte und dem Zubringer zur BAB A5 nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert dort mit einem Baum.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte beim unverletzten Fahrzeugführer eine starke Alkoholisierung mit einem Atemalkoholgehalt von rund 2 Promille festgestellt werden.
Zudem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß zugelassen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Herbolzheim – Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein und ohne Zulassung

Presseportal Blaulicht