POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Einbruch in Bürgermeisteramt – hoher Schaden – Zeugensuche

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Einbruch in Bürgermeisteramt – hoher Schaden – Zeugensuche 


07.06.2021 – 13:58

Polizeipräsidium Freiburg

Unbekannte hebelten zwischen Mittwoch, 02.06.2021, und Freitag, 04.06.2021, ein Kellerfenster beim Bürgermeisteramt in Wyhlen auf und gelangten so in das Gebäude. Im Gebäude selber wurden von den Unbekannten mehrere Bürotüren aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Ein an der Wand befestigter Tresor wurde mit brachialer Gewalt von der Wand getrennt und mitsamt Inhalt mitgenommen. Ebenso ein kleinerer Möbeltresor, welcher in einem Schrank verschraubt war. Nach jetzigem Kenntnisstand sollen sich eine Vielzahl von Schlüsseln in den Tresoren befunden haben. Die Höhe des Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro.
Der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen, Telefon 07624 98900, sucht Zeugen, welche in dem genannten Zeitraum Verdächtiges wahrgenommen haben.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Einbruch in Bürgermeisteramt – hoher Schaden – Zeugensuche

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Einbruch in Bürgermeisteramt – hoher Schaden – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht