POL-FR: Lörrach: mit dem Fahrrad Bahnübergang trotz geschlossener Schranke überquert

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Lörrach: mit dem Fahrrad Bahnübergang trotz geschlossener Schranke überquert 


07.06.2021 – 13:51

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 25-jähriger Fahrradfahrer überquerte am Freitag, 04.06.2021, gegen 18.35 Uhr, den Bahnübergang in der Baumgartnerstraße trotz geschlossener Halbschranke. Die Halbschranke war schon über 30 Sekunden geschlossen. Der 25-Jährige konnte von der kontrolliert werden. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 350 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: mit dem Fahrrad Bahnübergang trotz geschlossener Schranke überquert

POL-FR: Lörrach: mit dem Fahrrad Bahnübergang trotz geschlossener Schranke überquert

Presseportal Blaulicht